• Tools4U: im Baumarkt für den digitalen Arbeitsplatz

    So beziehen Sie Ihre Mitarbeiter bei der Entscheidung zu Tools und Services mit ein

Wann

23. Juni 2017

10:00 - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort

Webinar

Preis

kostenlos

Do it yourself: So können Mitarbeiter ihren digitalen Arbeitsplatz selbst gestalten

Die digitale Transformation macht auch vor dem Arbeitsplatz nicht Halt. Immer mehr Unternehmen stellen Werkzeuge wie Social Intranets und Enterprise Messenger bereit, um die ortsunabhängige Zusammenarbeit und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu optimieren. Vielfach leiden solche Projekte aber darunter, dass der notwendige Kulturwandel nicht konsequent angegangen wird und die Wünsche, Ideen und auch Sorgen der Mitarbeiter zu wenig berücksichtigt werden.

Wie wäre es also, wenn Unternehmen nicht ”top down” den digitalen Arbeitsplatz für Ihre Teams und Mitarbeiter gestalten, sondern ihnen selbst die Entscheidung überlassen würden, welche Werkzeuge sie für ihre Arbeit brauchen und nutzen. Wie in einem Baumarkt, in dem sich die Kunden ihre Werkzeuge und Arbeitsmaterialien selbst zusammenstellen können.

Erfahren Sie in unserem Webinar, wie ein solcher mitarbeiterzentrierter Arbeitsplatz mit einem individuell zusammenstellbaren Toolset in der Praxis aussehen kann. Wir zeigen Ihnen, welche Vor- und Nachteile dieser Ansatz bietet und freuen uns auf eine rege Diskussion.

Steffen Wenzel - Geschäftsführer Wenzel.Consult und politik-digital e.V.

Dr. Steffen Wenzel

Geschäftsführer, Wenzel.Consult, politik-digital e.V.

Moderation

ULF-JOST KOSSOL - Head of Social Business Technology, T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Ulf-Jost Kossol

Head of Social Business Technology |
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Link zur Aufzeichnung anfordern:

Premium Informationen:

Weitere Events